Eingewöhnung

Der Betreuungsbeginn ist bestimmt ein großer Schritt für Sie und Ihr Kind. Ihr Kind wird bei uns sanft eingewöhnt, in dem wir uns viel Zeit nehmen für diese sensible Phase. Am Anfang sind Sie die ganze Zeit dabei und die Zeit in der Sie mit Ihrem Kind den TigeRgarten besuchen, wird allmählich gesteigert. Wir lassen Ihrem Kind Zeit uns kennenzulernen und beschäftigen uns mit ihm, soviel es zulässt. Nach und nach wird es mehr Vertrauen zu uns fassen und eine erste Trennung von Ihnen als Eltern ist möglich. Die Trennung ist zunächst nur kurz und wird immer weiter gesteigert. Das Kind ist bei uns eingewöhnt, wenn es auch den Mittagsschlaf bei uns macht. Wie schnell das alles vonstatten geht, hängt vom jeweiligen Kind ab. Das eine Kind braucht nur wenige Tage, das andere mehrere Wochen. Wir werden die einzelnen Eingewöhnungsschritte immer miteinander abstimmen, so dass die Eingewöhnung für alle gut verläuft.